Familienleben Muttiple Choice

Unsere Bucket List für den Frühling [Muttiple Choice]

Könnt ihr es glauben, ich war gestern doch tatsächlich im T-Shirt draußen unterwegs, mehrere Stunden lang, und ich habe nicht gefroren. Wisst ihr, was das bedeutet?
Der Frühling ist nun tatsächlich angekommen.
Nach dem langen Winter war unser Ausflug ins Grüne gestern richtig angenehm. Und während wir unterwegs waren, schossen mir plötzlich ganz viele Dinge durch den Kopf, die wir in diesem Frühling machen könnten.
Und nicht nur bei mir sprudelten die Ideen, sondern auch bei Emmas Papa.
Schwuppdiwupp hatten wir eine ganze Reihe an Ideen, die wir bis zum Sommeranfang machen möchten – unsere ganz persönliche Frühlings-Bucket List.

muttiple choice frühling bucket list 2
Viel Zeit draußen und in der Natur verbringen

Der Frühling lockt wohl die meisten Menschen vor die Türe und uns natürlich auch.
Letztes Jahr im Frühling haben wir zwar auch viel Zeit im Freien verbracht, doch bestand diese Zeit generell nur aus Spaziergängen mit Emma im Kinderwagen oder im Bondolino. Dieses Jahr wird es viel spannender und wir werden bestimmt so einiges gemeinsam entdecken.
Emma hat schon jetzt total viel Spaß auf Spielplätzen, da werden wir in den nächsten Monaten wohl Dauergäste sein.

muttiple choice frühling bucket list 9

Frischen Bärlauch pflücken

Diesen Punkt haben wir heute mehr oder weniger schon abgehakt. Auf unserem Spaziergang haben wir Unmengen an Bärlauch gefunden und eine kleine Portion mit nach Hause genommen. Da wir Bärlauch lieben werden wir aber bestimmt noch einige Male auf die Suche gehen.

Seifenblasen selber machen

Vor ein paar Wochen hat Emma beim Eltern-Kind-Turnen zum ersten Mal Seifenblasen kennengelernt. Sie war total fasziniert von den schwebenden Blasen und war jedes Mal erstaunt, wenn sie beim Versuch sie zu fangen geplatzt sind. Ich habe mich daran erinnert, dass wir als Kinder mit unserer Mutter selber Seifenblasen hergestellt haben. Das möchte ich nun auch mit bzw. für Emma versuchen.

Tiere füttern gehen

Ich habe ja schon einige Male erwähnt, dass Emma ein großer Fan von allen Tieren ist.
Unseren Katzen bietet sie immer wieder ihr Essen an oder möchte ihre Spielsachen mit ihnen teilen. Ich denke dass wir ihr eine große Freude machen würden, wenn wir ihr die Gelegenheit geben würden, selber Tiere zu füttern.
Noch weiß ich nicht, wo wir das machen werden, aber da wird sich schon was Geeignetes finden lassen.

muttiple choice frühling bucket list 6

Gemüse anpflanzen

Ich finde es unglaublich wichtig, dass Kinder wissen, wie unsere Lebensmittel entstehen. Ich selbst hatte als Kind ein eigenes Beet bei uns im Garten wo ich verschiedene Gemüsesorten anpflanzen konnte. Nach einer Weile die selbst angepflanzen Sachen zu ernten und essen zu können, fand ich großartig.
Da wir momentan nur einen kleinen Balkon haben werden wir das Anpflanzen in den Garten meiner Eltern verlegen.Aber wer weiß, vielleicht finde ich ja zusätzlich doch noch eine Möglichkeit für den Balkon.

Offline sein

In der heutigen Zeit, und dann auch noch als Bloggerin, ist es gar nicht so einfach mal nicht online zu sein. Das möchte ich jedoch ganz bewusst ändern. Ich habe schon oft gemerkt, dass mich die ständige Erreichbarkeit stresst und möchte dem gerne entgegenwirken.
Anfangen werden wir mit einem “Offline”-Abend pro Woche. An diesem Abend gibt es weder Handy noch Laptop oder Fernseher.
Aber auch im Alltag möchte ich darauf achten, nicht immer das Handy parat zu haben. Ich bin schon gespannt, wie das wohl klappen wird.

muttiple choice frühling bucket list 4

Ein Picknick im Freien

 Geht ihr auch so gerne picknicken wie ich? Und ist es bei euch auch schon so lange her, seit ihr es zuletzt gemacht habt? Ich möchte das in diesem Frühling unbedingt ändern. An einem warmen, sonnigen Tag, werden wir irgendwo raus in die Natur fahren, uns einen schönen Platz suchen und dann ganz gemütlich auf dem Boden sitzend essen. Emma wird es bestimmt toll finden.

Den Kleiderschrank ausmisten

Mit dem Punkt habe ich schon vor ein paar Wochen begonnen. Sowohl mein Kleiderschrank als auch der von Emma hatten es bitter nötig. Da mir der Überblick in meinem Schrank aber immer noch fehlt, werde ich mir wohl nochmal etwas mehr Zeit dafür nehmen müssen. Im Anschluss werden wir versuchen einiges zu verkaufen oder auch ein paar Dinge spenden.

Ausflüge machen und die Gegend erkunden

Wir möchten nicht nur mehr Zeit in der Natur verbingen, sondern auch mal Tourist in nahe gelegenen Orten spielen. Da wir direkt im Dreiländereck wohnen haben wir die Möglichkeit neben Deutschland auch interessante Ecken in Belgien und Holland zu erkunden. Unser erstes Ziel ist ein etwas anderer Freizeitpark in Holland. Ich war schon einige Male dort aber für Emma und Alex wird es der erste Besuch dort sein.

muttiple choice frühling bucket list 1

Mit Fingerfarben experimentieren

 Oder wohl eher mit Fingerfarben rummatschen. Das hätte ich am liebsten schon letztes Jahr mit Emma gemacht, aber da war sie einfach noch zu klein. Dieses Jahr, vielleicht aber auch erst im Sommer, werden wir uns so richtig austoben.

Flohmärkte besuchen

Auf die kommende Flohmarkt-Saison freue ich mich schon sehr. Auch wenn ich oftmals gar nichts kaufe, liebe ich es einfach an den Ständen vorbei zu schlendern und dieses besonere Flohmarkt-Feeling zu spüren. Mit Emma wird es wahrscheinlich ein bisschen anders ablaufen und wir werden einen großen Teil der Zeit wohl eher mit hinterher laufen und nicht mit schlendern verbringen, aber es wird bestimmt trotzdem klasse.

muttiple choice frühling bucket list 8

Den Balkon reif für den Frühling machen

Lacht jetzt bitte nicht wenn ich euch sagen, dass auf unserem Balkon immer noch der Weihnachtsbaum steht. Irgendwie haben wir den Moment verpasst ihn wegzubringen und jetzt steht er da, mittlerweile ohne Schmuck, und lässt unseren Balkon so gar nicht nach Frühling aussehen. Wir werden wohl nicht drumherum kommen mitten im April mit einem Weihnachtsbaum über die Straße zu laufen.
Dann wird unsere Bank gestrichen und aufgebaut, ein paar Blumen gepflanzt und, wenn ich eine passende Idee finde, auch Kräuter und Gemüse angepflanzt.

Wie sehen eure Pläne für den Frühling aus?
Habt ihr bestimmte Aktivitäten für eure Kinder geplant?

Muttiple Choice Banner

Dieser Beitrag ist im Rahmen unserer “Muttiple Choice”-Reihe entstanden, die im April das Thema “Den Frühling mit Kindern erleben” behandelt.
Schaut in den nächsten Wochen unbedingt auch bei den anderen Mädels aus der Runde vorbei: Sarah, Julia, Katha, Anja, Lea und Lisa

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    Hasenmaedchen
    4. April 2016 at 13:52

    Falls ihr zum Tierefüttern in einen Tierpark wollt, kann ich euch den Hochwildpark in Kommern empfehlen. Dort War ich selber als Kind sehr oft und gehe mit 23 Jahren noch immer gerne mit meinem Freund dort hin. Man kann zwischen zwei Rundgängen wählen. Bei dem einem geht man durch ein Rehgehege und die Rehe fressen einem aus der Hand. Futter kann man vor Ort kaufen. Der andere rundweg führt ebenfalls durch das Gehege und noch durch ein wildschweingehege. In beiden Gehegen sollte man allerdings auf den Wegen bleiben.
    Es gibt noch einige andere Tierarten und auch einen Spielplatz.
    liebe grüße. 🙂

  • Reply
    Sarah
    4. April 2016 at 21:28

    So viele tolle Dinge stehen auf deiner Liste, liebe Ann-Kathrin. Ich habe auch schon richtig Lust auf Sonnenschein und frische Luft. Kannst du mir einen Flohmarkt hier ans Herz legen? Ich stöbere auch sooo gern

    Liebe Grüße,

    Sarah

  • Reply
    DIY – Bunte Vögel Fürs Fenster [Muttiple Choice] | Ich Und Du. Und Du.
    11. April 2016 at 13:55

    […] hat auf Munchkins Happy Place eine Bucket-List für den Frühling […]

  • Reply
    Hello Spring - Hello Garten! | Gänseblümchen & Sonnenschein
    6. Mai 2016 at 9:42

    […] Ann-Kathrin – Munchkins Happy Place […]

  • Reply
    Rückblickende Erinnerung - Mai 2016 - Munchkins Happy Place
    2. Juni 2016 at 23:15

    […] ihr euch noch an meine Bucket List für den Frühling, wo ich all unsere Pläne für die Frühlingszeit festgehalten habe? Einige unserer Pläne haben […]

  • Leave a Reply