Browsing Tag

advent

Blogger-Kooperation Gedankenwelt Mama-Gedanken

5 Dinge, die ich im nächsten Jahr für mich tun möchte

Heute öffnet sich bei mir das 11. Türchen eines etwas anderen Blogger-Adventskalenders.
Die liebe Janina von FILEA hat 24 Blogger zusammengetrommelt, die jeden Tag in der Adventszeit von den Dingen berichten, die sie im nächsten Jahr angehen, erledigen oder endlich schaffen möchten.
Heute bin ich an der Reihe und erzähle euch, was ich für 2018 geplant habe.

Continue Reading

Bücherwelt Gewinnspiel Kindheit Kooperation

„Grüne“ Bücher vom neunmalklug Verlag + Gewinnspiel

Dass Emma und ich, und auch Emmas Papa, Bücher lieben, das ist nicht Neues. Und auch, dass wir am liebsten Bücher kaufen, die ohne giftige Substanzen und auf nachhaltige Weise hergestellt wurden, wisst ihr schon.
Was ihr noch nicht wisst, ist, dass wir einen tollen neuen Verlag entdeckt haben, der genau unserem Geschmack entspricht. Und da einige von euch sicherlich den gleichen Geschmack haben, möchte ich euch heute ein bisschen über den „neunmalklug Verlag“ erzählen und ein zur Jahreszeit passendes Buch vorstellen.
Und da heute der erste Advent ist, habt ihr direkt auch noch die Chance, ein Exemplar des Buches zu gewinnen.

neunmalklug-verlag-nachhaltige-kinderbuecher-1
Continue Reading

Familienleben Kindheit Rezepte

Weihnachtliches Backen mit Kleinkind + super einfaches Plätzchen-Rezept

Heute ist schon der 24. November – das ist quasi der inoffizielle Start der Weihnachtszeit.
Auch wir kommen so langsam in Weihnachtsstimmung. Ich muss allerdings zugeben, dass wir bisher noch keinen Adventskranz, geschweige denn einen Weihnachtsbaum haben.
Aber Plätzchen, die haben wir.
Wobei auch davon schon wieder einige verschwunden sind. Während ich die Plätzchen letztes Jahr noch alleine gebacken habe, hatte ich diesmal mein Backen Unterstützung.

weihnachtliches-backen-mit-kleinkind-vegan-glutenfrei-zuckerfrei-4

Continue Reading

Blogger-Kooperation

Eine kleine Weihnachtsüberraschung

Ich durfte diesen Dezember an einem wunderbaren Projekt teilnehmen, der Blogger-Adventsgeschichte.
Die Geschichte, geteilt in 23 Kapitel & jedes Kapitel von einem anderen Blogger geschrieben, begleitet verschiedene Tiere auf der Suche nach der Bedeutung von Weihnachten.
Am dritten Dezember habe ich meinen Teil von „Irgendwas mit Weihnachten…“ hier veröffentlicht.

Sarah, die auf Mamagogik über ihr Leben als Mutter berichtet, ist die Initiatorin des Projektes und hat eine Menge Herzensblut in die Umsetzung dieser schönen Idee gesteckt. Dank ihr und all den anderen wundervollen Bloggern, die an der Geschichte mitgewirkt haben, darf ich euch heute unser E-Book präsentieren.

Das Tolle an diesem Buch ist, dass es kein Verfallsdatum hat. Jedes Jahr kann es aufs Neue in der Adventszeit genutzt werden und die Augen der Kinder erstrahlen lassen.

Emma war dieses Jahr noch zu klein um die Geschichte verstehen zu können. Ich freue mich aber schon sehrdarauf ihr die Geschichte nächstes Jahr Abend für Abend vorzulesen und diesesschöne Projekt dann auch mit ihr teilen zu können.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen frohe Weihnachten, gemütliche Feiertage im Kreise eurer Lieben und einen guten Start in das Jahr 2016.

Eure Ann-Kathrin.