Baby-Food Gewinnspiel

Beikoststart 2.0 & Gewinnspiel

 
Schon vor einigen Wochen haben wir den Versuch gewagt, mit der Beikost zu starten. Ich war von Anfang an hin und hergerissen, war es dort der frühestmögliche Zeitpunkt, und habe mich leider von mehreren Ärzten verunsichern lassen. Im Vorfeld wurde mir mitgeteilt, dass wir, auf Grund meiner Zöliakie, früh mit der Beikost beginnen sollten, da es wohl ein sogenanntes Zeitfenster gibt, indem Babys mit Gluten, dem Kleber-Eiweiß,  in Berührung kommen sollten, um das Risiko einer Zöliakie zu verringern. 
 

Nachdem die Kinderärztin uns das OK für den Beikost-Start gegeben hat, fingen wir mit einer sehr kleinen Menge pürierter Kartoffeln an. Emma war sofort begeistert und hätte am liebsten eine ganze Schüssel voll verdrückt. Als ich sah, wie toll Emma auf den Brei reagierte, wurde mein Gefühl langsam ein bisschen positiver und ich dachte, wir hätten die richtige Entscheidung getroffen. 
Das änderte sich jedoch kurz darauf wieder, denn Emma bekam schlimme Verstopfungen und Bauchschmerzen. Nachts schrie sie plötzlich wie am Spieß und ich fühlte mich zurückversetzt in die anfängliche Zeit der Koliken. 
 
Wir beschlossen, das Thema Beikost erst einmal auf Eis zu legen und zu einem späteren Zeitpunkt einen zweiten Versuch zu wagen. So vergingen einige Wochen, bis Emma anfing unserem Essen immer mehr Beachtung zu schenken. Mit der Zeit wurde aus der Beachtung richtiger Futterneid. 
Das Essen wurde uns buchstäblich vom Teller geklaut.
 
Da war er also, der Zeitpunkt für den zweiten Anlauf.
 
Es gibt viele Möglichkeiten die Einführung der Beikost zu gestalten und für jedes Kind kann ein anderer Weg der richtige Weg sein. Wir haben uns dazu entschlossen sehr langsam vorzugehen und Emmas Reaktionen genau zu beobachten. Dieses Mal fingen wir mit Zucchini-Brei an um erneute Verstopfungen vorzubeugen. Im Gegensatz zu Möhren und Pastinake, die eher stopfend wirken, hat Zucchini eine leicht abführende Wirkung. Zudem ist der Brei, durch das viele enthaltende Wasser in der Zucchini, nicht ganz so fest. 
 
In den ersten Tagen hat Emma 4 Eisklötzchen Brei bekommen, das sind ungefähr 60-70gr. 
Als wir merkten, dass sie den Brei wesentlich besser verträgt als noch vor einigen Wochen, bekam sie 5 Eisklötzchen, ca. 90gr. Da der Brei zu Beginn keine Ersatzkost sondern lediglich Beikost sein soll, stille ich Emma direkt nachdem sie den Brei gegessen hat, bis sie satt ist. 
 
Nach einer Woche sind wir dann auf Zucchini-Kartoffel-Brei umgestiegen. Durch die Kartoffeln ist dieser Brei fester und auch sättigender. Als nächstes stehen Süßkartoffeln, Kürbis und Avocado auf dem Plan. Zudem werden wir die Menge stetig steigern und dann zusätzlich den Obst-Getreide-Brei einführen.
 
 
Da Emmas und unsere Essenszeiten zeitlich noch nicht zusammen passen, Emmas Futterneid jedoch oft zum Vorschein kommt wenn wir essen, bieten wir ihr seit ein paar Tagen ihren „Obstsauger“ an.  So bekommt sie dann zwischendurch mal ein Stück Gurke, Paprika oder Apfel, an dem sie genüsslich saugt und mümmelt, ganz ohne die Gefahr, dass sie sich verschlucken könnte.
 
Seitdem nun täglich Brei auf den Tisch kommt, musste auch das passende Geschirr bei uns einziehen. Momentan benutzen wir zwar auch noch oft unser “normales” Geschirr, doch Emmas Teller & Schüsseln werden in den nächsten Monaten wohl immer öfter gebraucht werden. Mittlerweile hat sich auch schon eine schöne Sammlung in den Schränken breit gemacht.
 
 
Da es bei einigen von euch bestimmt auch kleine oder auch schon größere (Brei-)Monster gibt,
könnt ihr hier ein Kinder-Geschirrset gewinnen. Das Set, bestehend aus Teller, Schüssel, Becher & Besteck, ist aus Bambus hergestellt uns Spühlmaschinenfest.
 
 
 Da auch ihr nicht leer ausgehen sollt, bekommt der Gewinner zusätzlich ein Print “Die geheime Zutat” für die Küche. Dank der geheimen Zutat, schmeckt der Brei oder das Essen dann gleich doppelt so gut.
 
 
Um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können, hinterlasst bitte einen Kommentar und erzählt mir, wer das Geschirrset im Falle des Gewinnes gebrauchen wird. 
Ihr könnt eure Gewinnchancen erhöhen, indem ihr die weiteren Aufgaben im Rafflecopter erfüllt und so zusätzliche Lose sammelt.
 
 

a Rafflecopter giveaway

 
Das Gewinnspiel endet am Sonntag, den 12. Juli 2015. 
Den Gewinner werde ich im Anschluss benachrichtigen.
 
Ich wünsche euch viel Glück

You Might Also Like

11 Comments

  • Reply
    Alexa
    30. Juni 2015 at 7:58

    Das Geschirrset sieht super aus, meine Tochter würde sich sehr darüber freuen. Und das Poster würde sicher einen schönen Platz in unserer Küche finden.

  • Reply
    Vivienne Jueptner
    30. Juni 2015 at 8:40

    Da es Bei uns auch bald losgeht mit der Beikost wäre es ein ganz hervorragender Gewinn für uns 😍 klein Oskar würde sich sicher freuen!

  • Reply
    Salena Everaerts
    30. Juni 2015 at 9:01

    Meine Maus hat zwar schon angefangen mit Brei, aber über einen Bienen Geschirrset würde Sie sich bestimmt freuen. Da sie Bienen liebt.
    Kg loving_kuna

  • Reply
    Anboeni
    30. Juni 2015 at 9:43

    Wie schnell doch die Zeit vergeht… jetzt essen sie schon Brei unsere Mädels:-) Ich hüpf in den Lostopf, denn Lotte würde es sicher noch besser vom bienchenteller schmecken, und dann hätte sie ihr eigenes Geschirr und muss nicht immer alles von der Großen aufbrauchen…arme Zweitgeboren 😉
    Busserln an euch aus Wien
    Anja

  • Reply
    Franziska Kreissl
    30. Juni 2015 at 10:04

    Das Geschirr ist einfach wundervoll <3. Darüber würde sich mein Sohn riesig freuen! Das Poster würde einen Ehrenplatz in unserer Küche bekommen!
    Liebe Grüße
    Franzi

  • Reply
    waldhoppel
    1. Juli 2015 at 11:08

    Wir beginnen auch langsam mit der Beikost und so ein schönes Kindergeschirr fehlt uns noch. Meine Tochter würde sich über so schöne bunte Tellerchen bestimmt freuen. Liebe Grüße
    Nadine

  • Reply
    jessminda
    2. Juli 2015 at 18:52

    Dieses tolle Bienen-Kindergeschirr hab ich schon so oft auf Instagram gesehen und bin einfach verliebt 😉 Versuch daher gerne mein Glück
    Liebe Grüße, Jessminda

  • Reply
    Blinki76
    9. Juli 2015 at 10:00

    Was für ein schönes set! Mein kleiner Henri würde sich sehr darüber freuen. Er hat die brei-Phase übrigens einfach ausgelassen und hat direkt mit 'richtigen' Essen gestartet. Er möchte einfach alles, was sein Bruder bekommt ☺️. Liebe Grüße, carla alias blinki76

  • Reply
    Anonym
    9. Juli 2015 at 10:18

    Da hüpfe ich doch schnell noch in den Lostopf, unser Essset löst sich gerade leider auf, das Motiv mit Winie Poh wurde als Folie aufgeklebt welche sich jetzt leider ablöst 🙁

    Grüße

    ducomenta (Instagram)

  • Reply
    Glück ist
    9. Juli 2015 at 10:30

    Das ist mal ein tolles Giveaway. Charlotte hat sich schon mit Beikost gestartet und sie liebt auch den Fruchtsauger – beste Erfindung ever :-D. Sie würde sich bestimmt sehr über das tolle Set freuen. Und ich mich natürlich über den Print 😉

  • Reply
    jessminda
    12. Juli 2015 at 15:07

    Ich heiße auch Jessica M. aber mit dem Gewinn ist wahrscheinlich jemand anderes gemeint oder? Wobei die ja alle ganz andere Namen haben also könnte ich es vllt doch sein, naja bin jedenfalls verwirrt 😀
    Liebe Grüße und ein schönes Restwochenende wünscht
    Jessica

  • Leave a Reply