Gewinnspiel Kindheit Kooperation Shopping

Nachhaltiger Kita-Start [+ große Verlosung]

Enthält Werbung

Passend zu Emmas Start im Kindergarten möchte ich euch heute zeigen, was wir für die Kita besorgen mussten und welche nachhaltigen Produkte wir gefunden haben.

 
Könnt ihr es glauben, Emma ist mittlerweile schon seit 3 Wochen ein Kindergarten-Kind. Wie das mit Kindern so ist, sind diese 3 Wochen wie im Flug vergangen. Und Emma ist richtig stolz darauf, dass sie schon so groß ist und dieses neue Abenteuer erleben darf.

Schon einige Wochen vor dem ersten Tag im Kindergarten, als wir den Vertrag unterschrieben haben, bekamen wir eine lange Liste mit Dingen, die wir für Emma besorgen sollten. Hausschuhe, Regenbekleidung, eine Zahnbürste samt Zahnputzbecher, eine Sonnenkappe uvm. Und natürlich braucht ein waschechtes Kindergarten-Kind auch den passenden Rucksack, eine Brotdose und eine Trinkflasche.

Da wir, wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt, viel Wert auf die Qualität und auch auf die Art der Produktion der Dinge, die wir kaufen, legen, stand für uns direkt fest, dass wir auch bei Emmas Sachen für den Kindergarten auf nachhaltige Produkte zurückgreifen würde. Selbstverständlich sollten auch alle Sachen kindgerecht sein und zu Emma passen. In den letzten Jahren hat sich im Nachhaltigkeits-Bereich einiges getan und so haben wir tatsächlich alle Dinge, die auf der Liste standen, finden können.

Egal ob Gummistiefel, Turnbeutel, Wintermütze oder Matschhose – all diese Dinge kann man tatsächlich auch bei Unternehmen finden, die sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit, faire Produktion und chemiefreie Materialien legen.

Und da ich von all den Unternehmen und Produkten, die ich euch gleich vorstelle, mehr als überzeugt bin, freue ich mich riesig, dass ich gleich 9 Produkte an euch verlosen darf.

Nun zeige ich euch aber erstmal, mit welchen nachhaltigen Produkten wir Emma für die Kita ausgerüstet haben.

Rucksack und Turnbeutel von LÄSSIG

Auf das Unternehmen LÄSSIG bin ich vor ca. 3 Jahren gestoßen, als ich auf der Suche nach einer passenden Wickeltasche war. Ich bin bis heute total begeistert von der Wickeltasche, so dass wir vor einigen Monaten auch Emmas Kita-Rucksack bei LÄSSIG gekauft haben. Als wir dann vor kurzem erfuhren, dass Emma auch einen Turnbeutel für den Kindergarten braucht, wussten wir also direkt, wo wir suchen würden. Und da Emma ihren Monster-Rucksack abgöttisch liebt, hat sie große Augen gemacht, als der Turnbeutel im gleichen Design bei uns ankam.
Der Rucksack, den es übrigens auch noch in anderen Größen gibt, hat einen Brustgurt mit Klick-Verschluss, Reflektoren, ein kleines Reisverschluss-Fach und eine Flaschen-Vorrichtung im Inneren, so dass die Getränke nicht herumpurzeln.
Auch der Turnbeutel verfügt über Reflektoren, die in Form der Monster-Augen angebracht sind, und bietet mehr als genug Platz für Emmas Turn-Kleidung.
Bei LÄSSIG wird viel Wert auf eine faire Produktion gelegt, sowohl für die Menschen als auch für die Umwelt. Richtig toll finde ich, dass verstärkt mit recycelten Materialien gearbeitet wird, denn das spart einfach eine Menge Wasser und Energie.


Zahnbürsten und Zahnputzbecher von Hydrophil

Das Zähneputzen in Kitas ist ja so eine Sache für sich – in manchen Kitas wird nur mittags geputzt, in anderen Kitas wird auch nach dem Frühstück geputzt und in wieder anderen Kitas werden die Zähne gar nicht geputzt. In Emmas Kita putzen die Kinder nach dem Mittagessen ihre Zähne, deswegen braucht jedes Kind eine Zahnbürste und einen Zahnputzbecher. Da ich selber schon einige Male miterlebt habe, dass Zahnbürsten vertauscht werden, weil mehrere Kinder das gleiche Design haben, wollten wir für Emma eine Bürste haben, die aus der Menge heraussticht. Ohne lange zu überlegen haben wir uns für die Kinder-Zahnbürste von Hydrophil entschieden, die wir alle auch zuhause benutzen.
Die Zahnbürsten von Hydrophil werden aus abbaubarem Bambus hergestellt und haben Borsten aus BPA-freiem Nylon. Die Bürsten sind vegan und werden unter fairen und umweltfreundlichen Bedingungen in der Nähe von Shanghai angefertigt. Genial finde ich, dass man den Kopf der Zahnbürsten abbrechen kann (natürlich erst nachdem sie 3 Monate in Benutzung hatte) und den Bambus-Stiel einfach auf den Kompost werfen kann.
Die Zahnputzbecher von Hydrophil werden in Deutschland produziert und aus Arboblend hergestellt. Arboblend ist  ein Flüssigholz, welches komplett frei von Erdöl ist und aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird.


Regenbekleidung von Fred`s World

Das Unternehmen und die wunderschöne Kleidung von Fred`s World habe ich euch vor einem Jahr schonmal hier auf dem Blog vorgestellt. Nicht nur die Philosophie des Unternehmens ist bewundernswert, sondern auch die Qualität der Kleidungsstücke, die wirklich hält, was sie verspricht.
Weil Fred`s World zu unseren absoluten Favoriten in Sachen Kindermode gehört, habe ich mich riesig gefreut, mir auf der Innatex die kommenden Kollektionen anschauen zu können. Bei dieser Gelegenheit wurde mir unteranderem die Regenbekleidung vorgestellt, die ich vorher noch gar nicht richtig auf dem Schirm hatte.
Die Regen-Sets sind komplett schadstofffrei und Öko-Tex zertifiziert. Im Schritt haben sie eine extra Verstärkung, damit die Kinder auch wirklich rumtoben können und die Hosen gibt es in zwei Varianten. Bis Größe 104 haben die Hosen integrierte Träger, ab Größe 110 sind sie mit einem Gummibund versehen.
Das Material der Hosen fühlt sich ein bisschen dicker an, als man das von anderen Regen- oder Matschhosen kennt – das ist für mich ein weiteres Zeichen von hochwertiger Qualität.



Trinkflasche, Flaschen-Hülle und Dose von Kivanta

So ein waschechtes Kindergarten-Kind braucht natürlich auch eine passende Trinkflasche – am besten eine, die gut dicht hält, sich problemlos im Rucksack verstauen lässt, sich leicht von Kinderhänden öffnen lässt und den ein oder anderen Sturz wegstecken kann. Und wenn es für die Flasche dann noch wunderschöne Hüllen gibt, die nicht nur ein Hingucker sind, sondern der Flasche noch eine Extraportion Schutz verleihen, dann läuft die Sache rund.
Fündig geworden sind wir bei Kivanta, einem Online-Shop, der sich auf schadstofffreie Produkte rund um`s Thema Lebensmittelaufbewahrung spezialisiert hat.
Noch recht neu im Sortiment sind die Isolierhüllen für Edelstahlflaschen, die es in 3 verschiedenen Größen und vielen tollen Designs gibt. Bei uns sind mittlerweile schon einige Hüllen im Einsatz, denn auch meine Edelstahl-Flaschen profitieren von der Extraportion Schutz. Zudem sorgen die Hüllen dafür, dass warme Getränke warm und kalte Getränke kalt bleiben und saugen Kondensationswasser auf, so dass nirgendwo feuchte Ränder zurückbleiben.
Kivanta hat aber natürlich noch viel mehr im Sortiment. Für unseren kleinen Müsli-Fan haben wir zum Beispiel noch eine kleine runde auslaufsichere Edelstahldose gefunden.
Die Trinkflaschen gibt es in vier verschiedenen Farben und auch bei den Trink-Aufsätzen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Für Emmas Kita-Flasche haben wir einen Straw Cap genommen, bei ihren alten Flaschen haben wir meistens den Sippy Cap benutzt.


Brotdosen von Laguna

Gerade bei Brotdosen bzw. allen Dosen, in denen Essen aufbewahrt wird, ist es für mich sehr wichtig, auf Plastik zu verzichten. Ganz abgesehen davon, dass ich oft die Erfahrung gemacht habe, dass das Essen nach einer gewissen Zeit anfängt nach Plastik zu schmecken, so weiß man mittlerweile auch, dass sich gerade beim Befüllen mit warmen Speisen, kleine Partikel der Plastikdosen lösen und ins Essen übergehen. Aus diesem Grund benutzen wir schon seit ein paar Jahren Dosen aus Glas oder Edelstahl. Da Glasdosen ein ziemliches Eigengewicht mitbringen, und damit nicht unbedingt für die Kita geeignet sind, fiel unsere Wahl für Emmas Brotdosen auf die tollen Edelstahldosen von „A Slice of Green„, die ich im Laguna Online-Shop gefunden habe.
Ganz wichtig für kleine Kinderhände ist, dass sich Dosen, die aus hochwertigem 201 Edelstahl gefertigt werden, leicht öffnen lassen. Zudem sind Edelstahldosen ziemlich langlebig, so dass man sie sehr viele Jahre verwenden kann. Die Dosen von „A Slice of Green“ werden in einer kleinen Fabrik und unter fairen Bedingungen in Indien hergestellt, sind recyclebar und werden vom Laguna Online-Shop sogar komplett plastikfrei geliefert.
Wir haben uns für Emma eine runde Doppeldecker-Dose und eine eckige Dose mit integrierter Minilunchbox ausgesucht, die für ein Kita-Frühstück wirklich perfekt sind. Bei der Doppeldecker-Dose lassen sich Brot und Obst super getrennt voneinander transportieren. Und die kleine Minilunchbox füllt Emma sich am liebsten mit Nüssen und Rosinen.
Geliebäugelt habe ich ja auch mit diesen schönen Lunchbeuteln, die ich im Laguna-Shop gefunden habe (das Sortiment im Shop ist wirklich absolut spitze).


Sommerkappe und Wintermütze von Pickapooh

Das deutsche Familien-Unternehmen Pickapooh habe ich euch vor kurzem schon in meinem Bericht über die Innatex vorgestellt. Mich hat das riesige Sortiment an Mützen für alle Jahreszeiten, Gelegenheiten und Geschmäcker einfach umgehauen. Das gesamte Sortiment von Pickapooh wird in Deutschland hergestellt und ich fand es wirklich witzig als Frau Tollmien, die Gründerin des Unternehmens, mir ein paar Tage nach meiner Bestellung mitteilte, dass Emmas Mützen gerade im Schnitt sind – das nenne ich Transparenz. Für die Mützen werden ausschließlich Naturmaterialien in Bioqualität verwendet. Bei den meisten Mützen kommt Baumwolle zum Einsatz, vor allem bei den Wintermützen gibt es aber auch Exemplare, die aus Merinoschurwolle oder aus einem Schurwolle-Seide-Mix hergestellt werden.
Wir haben uns für Emma eine blumige Mütze aus der Luna-Serie ausgesucht, die nicht nur perfekt zu ihr passt sondern mich auch noch an die typische Michel-Mütze erinnert. Für die kalten Herbst- und Wintertage hat Emma sich eine gestreifte Schlupfmütze ausgesucht, die den schönen Namen Elyas trägt (wäre Emma ein Jungen gewesen, dann hätte sie den Namen Elias bekommen).
Da Pickapooh keinen eigenen Online-Shop haben, könnt ihr auf dieser Seite alle online und offline Shops finden, die die tollen Mützen im Sortiment haben.


Gummistiefel von Grand Step Shoes

Gummistiefel, die man vor lauter Chemikalien schon aus der Entfernung riechen kann, haben wir wahrscheinlich alle schonmal in der Hand gehabt, oder? Auch wenn sich der Geruch manchmal noch verduftet – die Chemikalien bleiben. Zum Glück gibt es aber auch chemiefreie Gummistiefel für Kinder bei denen man wirklich ein gutes Gefühl haben kann. Auf die farbenfrohen Gummistiefel von Grand Step Shoes bin ich vor ein paar Wochen auf der Innatex gestoßen. Die schadstofffreien Gummistiefel werden in Europa von Hand gefertigt und bestehen zu 86% aus Naturkautschuk und zu 14% aus Gummi. Im Inneren sind die Stiefel mit einer Lage Bio-Baumwolle versehen und an der Ferse befindet sich ein Reflektorstreifen. Und geruchstechnisch kann man wirklich nur den Naturkautschuk wahrnehmen, dessen Geruch ich sogar sehr angenehm finde.
Finden könnt ihr die Gummistiefel z.B. in einem meiner liebsten grünen Online-Shops „greenstories„. Dort werden im Laufe der nächsten Wochen die virtuellen Regale wieder gefüllt, denn die Gummistiefel für diesen Herbst befinden sich gerade in der Produktion.


Hausschuhe von Nanga

Wenn es nach Emma gehen würde, dann würde sie wohl hauptsächlich barfuß unterwegs sein. Zuhause ist das gar kein Problem und auch auf dem Spielplatz oder bei anderen Gelegenheiten darf sie generell ihre Schuhe ausziehen. Doch für den Kindergarten mussten nun zum ersten Mal Hausschuhe her. Schon vor der Innatex bin ich bei meiner Suche auf die Hausschuhe von Nanga gestoßen, die mir auf den ersten Blick total gut gefallen haben. Auf der Messe hatte ich dann die Möglichkeit, mich von der hochwertigen Qualität der Schuhe überzeugen lassen zu können und in einem persönlichen Gespräch mehr über das Unternehmen zu erfahren.
Das österreichische Unternehmen Nanga produziert ausschließlich in Europa und verwendet für die Hausschuhe zu 100% natürliche Materialien. Die Sohlen der Schuhe werden aus reinem Naturkautschuk gefertigt, das Oberteil der Schuhe besteht je nach Modell aus Bio-Baumwolle oder Bio-Schurwolle. Das Sortiment ist ziemlich groß, umfasst Schuhe in den Größen 16 – 45 und hat neben vielen einfarbig gehaltenen Schuhen auch eine große Auswahl an bunten Schuhen mit kindgerechten Motiven.
Emma hat sich wirklich lange durch den aktuellen Katalog geblättert und hat sich letzendlich für die Waschbär-Schuhe aus Schurwolle entschieden. Sie war fest davon überzeugt, dass die Waschbären wie unsere Katzen aussehen, die als Maine Coons ja tatsächlich eine gewisse Ähnlichkeit zu Waschbären haben. Super finde ich, dass Emma die Schuhe problemlos alleine anziehen kann und sie, dank dem Gummibund an der Ferse, gut am Fuß halten.


Großes Gewinnspiel zum Kita-Start

Da viele von euch Kinder in Emmas Alter haben, bei einigen gerade oder in den kommenden Monaten selber der Kita- oder Tagesmutter-Start bevorsteht und auch eine Vielzahl meiner Leser mit Babys oder Schulkindern ihren Fokus auf Nachhaltigkeit legen, freue ich mich riesig, dass mir all die vorgestellten Unternehmen Produkte für euch zur Verfügung gestellt haben.
9 Gewinner wird es geben – ist das nicht genial?!

Zu gewinnen gibt es:

1 – Hausschuhe im Fuchs-Design in Größe 28 von Nanga
2 – Ein Set bestehend aus Trinkflasche, Apfel-Isolierhülle und auslaufsicherer Edelstahl-Dose von Kivanta
3 – Gummistiefel (Größe nach Wahl, Farbe nach Verfügbarkeit) von Grand Step Shoes
4 – Regen-Set bestehend aus Jacke, Hose mit Gummibund und einem Beutel in Größe 116 von Fred`s World
5 – Sonnenhut mit Kopfumfang 50cm im Unterwasser-Look von Pickapooh
6 – Edelstahl-Brotdose mit passender Mini-Lunchbox vom Laguna Onlineshop
7 – Sonnenhut mit Kopfumfang 50cm im Monster-Design von Pickapooh
8 – 2 Bambus-Zahnbürsten und Zahnputzbecher von Hydrophil
9 – Turnbeutel im Monster-Look von lässig


Teilnahmebedingungen

Teilnahme über Instagram

  1. Folgt meinem Instagram-Account
    2. Liked das Gewinnspiel-Bild
    3. Schreibt mir in einem Kommentar, welche Produkte ihr gewinnen möchtet (ihr dürft auch für alle Gewinne in den Lostopf springen)
    4. Folgt allen Unternehmen, deren Produkte ihr gewinnen möchtet.
    5. Extralose gibt es, wenn ihr das Gewinnspielbild mit dem Hashtag #munchkinskitastart teilt oder ein paar Freunde verlinkt.

Teilnahme über Facebook

  1. Folgt meinem Facebook-Account
    2. Liked den Gewinnspiel-Post
    3. Schreibt mir in einem Kommentar, welche Produkte ihr gewinnen möchtet (ihr dürft auch für alle Gewinne in den Lostopf springen)
    4. Folgt allen Unternehmen, deren Produkte ihr gewinnen möchtet.
    5. Extralose gibt es, wenn ihr das Gewinnspielbild mit dem Hashtag #munchkinskitastart teilt oder ein paar Freunde verlinkt.

Teilnahme über den Blog

  1. Abonniert meinen Newsletter
    2. Schreibt mir in einem Kommentar, welche Produkte ihr gewinnen möchtet (ihr dürft auch für alle Gewinne in den Lostopf springen)Wenn ihr eure Chancen erhöhen möchtet, dann könnt ihr natürlich gerne auf allen 3 Plattformen euer Glück versuchen.Teilnehmen könnt ihr, wenn ihr mindestens 18 Jahre alt seid und euer Wohnsitz in Deutschland ist.

Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 24. September 2017 um 20:00 Uhr.

Die Gewinner werden im Anschluss an das Gewinnspiel bekanntgegeben und haben 3 Tage Zeit, sich bei mir zu melden. Falls sich die Gewinner in diesem Zeitraum nicht melden, werde ich erneut unter allen Teilnehmern auslosen.

Gewonnen haben:

  1. elle477 – Instagram
  2. marenweitzel – Instagram
  3. Anna Juhnke – Facebook
  4. Michelle Grub – Facebook
  5. Verena Schwartz – Blog
  6. heimathafenherz – Instagram
  7. waldzwerge1 – Instagram
  8. milchunskekse – Instagram
  9. Nadja Specht – Facebook

Bitte meldet euch in den nächsten 3 Tagen bei mir.

Viel Glück

Die Produkte wurden mir im Rahmen des Artikels kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies hat meine Meinung über die Produkte sowie die Unternehmen jedoch in keiner Weise beeinflusst. Auf meinem Blog stelle ich ausschließlich Produkte und Unternehmen vor, die mich absolut überzeugen.

Merken

Merken

Merken

Merken

You Might Also Like

17 Comments

  • Reply
    schwartz verena
    13. September 2017 at 22:06

    wow, 3 – Gummistiefel oder 5 – Sonnenhut oder 9 – Turnbeutel würde mich sehr freuen 🙂 lg

  • Reply
    Lynn Alaoui-Beckers
    13. September 2017 at 22:16

    Das ist ja wirklich eine tolle Auswahl! So schöne Sachen!!! Wir würden uns über die 1, die 3 oder die 8 freuen 🙂

  • Reply
    Kristin Schraml
    14. September 2017 at 8:58

    Wow, das ist genau unser Geschmack! Sieht wirklich alles toll aus, ökologisch und nachhaltig! Da möchte ich bitte bei allen Teilen 1-9 teilnehmen! Echt super! (y) Gerne auf FB mit #munchkinskitastart geteilt und geliked!

  • Reply
    Nadine
    14. September 2017 at 14:09

    Hallo Ann-Kathrin. Eurer kleinen Maus wünsche ich alles Gute für den Kindergartenstart. Bei der Verlosung bin ich auch gern mit dabei und würde mich über die 1,2,3 oder 4 freuen. Liebe Grüße Nadine

  • Reply
    Anne Weck
    14. September 2017 at 17:48

    Wow was für eine super Auswahl. Da versuche ich gerne mein Glück für meinen Sohn. Wir würden uns sehr über Nr.1,2,3,4 oder 6 freuen. Danke

  • Reply
    Fräulein Rucksack
    14. September 2017 at 20:41

    Wow, was ihr alles braucht für die KiTa! Hier kommt langsam der KiGaStart vom zweiten Kind ins Gespräch und es fällt mir viel schwerer als beim ersten, obwohl er schon oft zu Besuch dort ist.
    Gewinnen würde ich gerne 2, 3, 6 oder 8.
    Herzlichen Dank für die Chance und für die Mühe!
    Ann-Kathrin. :o)

  • Reply
    Michelle Grub
    17. September 2017 at 12:24

    Vielen lieben Dank erstmal für die tollen Produktinformationen. Ein paar der Firmen und deren Produkte kannte ich tatsächlich noch nicht!
    Ich würde wahnsinnig gerne das Regenset von Fred’s World (Nr.4) gewinnen.
    Danke!

  • Reply
    Paula
    18. September 2017 at 0:13

    Wow, so eine tolle Liste, da lass ich mich gleich inspirieren. Ich freue mich über 1,2,3,4,6,8.

  • Reply
    Anna Juhnke
    18. September 2017 at 9:21

    Hallöchen,
    ich finde die Sachen ganz wunderbar! Leider hab ich im Alltag oft gar nicht erst die Zeit, qualitativ hochwertige, natürliche Produkte zu suchen, da ist ein Gewinnspiel natürlich super! Danke für die Bezugsadressen. Und gewinnen würde ich wirklich gern die die Hausschuhe (1), die Gummistiefel (3) oder die Brotbüchse (6)! Die Zahnbürsten sind vielleicht endlich mal eine gute Motivation für die Mini-Monster, gern Zähne zu putzen (8).
    Danke und alles Liebe
    Anna

  • Reply
    Marie S.
    19. September 2017 at 21:37

    Hallo liebe Ann-Kathrin,

    meine Tochter wächst so langsam aus ihren Gummistiefeln heraus. Wir würden uns daher über die stylischen Gummistiefel riesig freuen. Am Liebsten hätten wir die Stiefel in grün oder blau in Größe 24. Rosa kann ich nicht mehr sehen 🙂
    Von uns auch alles Gute zum Kindergartenstart.

    Viele liebe Grüße

    Marie S.

  • Reply
    sarah
    20. September 2017 at 15:26

    die fuchshasuschuhe in 28 wären toll

  • Reply
    Ana
    21. September 2017 at 10:28

    Liebe Ann-Kathrin, viele herzliche. Dank für Deine super Recherche und die Gewinnchance! Das Thema ist uns auch sehr wichtig, aber leider kostspielig. Über Schuhe/Stiefel (1/3) oder den Anzug (4) würden wir uns riesig freuen (Stiefel können gern klein sein, müssen aber nicht). Dickes Dankeschön nochmal!

  • Reply
    Yasmina
    21. September 2017 at 18:59

    Nr 1, 2 3 oder 6 . Aber alle Sachen sind wirklich WOW. Liebe Grüße

  • Reply
    Wiebke
    22. September 2017 at 11:51

    Was für ein tolles Gewinnspiel. Ich probiere mal mein Glück. 1, 2, 3, 4 und 6 wären hier besonders passend gerade 🙂

  • Reply
    Ina
    24. September 2017 at 7:55

    Hallo und danke für das tolle gewinnspiel! Wir hüpfen für die gewinne 2,4,6 und 8 in den lostopf!

  • Reply
    Anja
    24. September 2017 at 14:50

    Hallihallo! Wir würden uns sooo riesig über 2, 6 oder 8 freuen. Vielen lieben Dank für die Möglichkeit teilzunehmen 🙂

  • Reply
    Nadja
    13. Oktober 2017 at 11:54

    Diese kleinen Rucksäcke sind ja unglaublich süß!! =)

  • Schreibe einen Kommentar zu Anne Weck Cancel Reply

    CommentLuv badge