Ausflugstipp Familienzeit

„Mondo Verde“ – Weltreise vor der Haustür

Ich habe heute wieder einen Ausflugstipp für alle, die aus der Umgebung von Aachen kommen, oder auch für diejenigen von euch, die einen Urlaub in Holland geplant haben:
das „Mondo Verde“ in Landgraaf
Wir haben vor kurzem den Muttertag im „Mondo Verde“ verbracht. Ich bin seit meiner Kindheit alle paar Jahre dort gewesen, für Emma und Alex war es jedoch der erste Besuch.
Was diesen Freizeitpark von anderen Parks unterscheidet und ihn gleichzeitig so besonders macht, möchte ich euch heute gerne zeigen.

mondo verde landgraaf familienausflug 5_2
„Mondo Verde“ ist ein Freizeitpark der etwas anderen Art. Hier stehen zur Abwechslung weder Fahrgeschäfte noch Tiere im Vordergrund (die es dort trotzdem gibt), sondern unsere Welt, genauer gesagt eine Vielzahl verschiedener Länder.
Der Name „Mondo Verde“, was die italienische Bedeutung für „grüne Welt“ ist, beschreibt den Park tatsächlich ziemlich gut, denn dort grünt es an allen Ecken.

mondo verde landgraaf familienausflug 7
mondo verde landgraaf familienausflug 1_2Innerhalb einiger Stunden kann man im „Mondo Verde“ von China nach Japan, über Russland und die Wüste, mit einem Abstecher nach Portugal und England bis hin nach Marroko und Australien reisen. Dies sind jedoch nur ein paar der Länder oder Gebiete, die im Park dargestellt werden.
Bei der Darstellung der einzelnen Länder haben sich die Macher an die typischen Merkmale bzw. an die bekannten Sehenswürdigkeiten eben dieser Länder gehalten. So kann man eine Pause in einem japanischen Teehaus machen, die englischen Gärten besuchen oder es sich im Jardin Majorelle in Marrakesch gemütlich machen.

mondo verde landgraaf familienausflug 8
mondo verde landgraaf familienausflug 18
Der Park erstreckt sich über eine Fläche von 25 Hektar und wenn man sich alles in Ruhe anschauen möchte, dann ist man den ganzen Tag unterwegs. Vor allem weil einfach jede Ecke zum Verweilen einläd und, zumindest in meinem Fall, auch zum Träumen anregt. Selbst Emma, die ja nun wirklich noch recht jung ist, fand es scheinbar sehr spannend. Nicht mal vor dem großen Krokodil hatte sie Angst – ganz mutig hat sie ihm ins Maul gefasst.

mondo verde landgraaf familienausflug 14
mondo verde landgraaf familienausflug 16_2
Um auch ganz sicher zu gehen, dass auch bei älteren Kindern keine Langeweile aufkommt, gibt es neben den vielen dargestellten Ländern auch Spielplätze und eine recht große „Vergnügungsecke“. Dort gibt es zum Beispiel ein riesiges Trampolin, eine Achterbahn, eine Seilbahn, eine Schiffschaukel und einen riesigen „Vulkan“ auf den man klettern kann. Für Emma war das meiste noch nicht geeignet, aber sie war auch so gut genug beschäftigt.

Am besten gefallen hat Emma das große Vogelparadies.
Ich muss an dieser Stelle anmerken, dass ich ein absoluter Gegner von Zoos, Zirkus und dergleichen bin.
Leider musste ich feststellen, dass es im „Mondo Verde“ mittlerweile einige Tiere mehr gibt als noch zu meinem letzten Besuch vor einigen Jahren. Mich macht der Anblick von eingesperrten Tieren, die absolut nicht artgerecht gehalten werden und um die sich mitunter nicht mal richtig gekümmert wird einfach unglaublich traurig und wütend.
Bei dem Vogelparadies haben sich die Macher zumindest dafür entschieden, den Tieren ein ziemlich großes Territorium zur Verfügung zu stellen. Zudem ist das riesige Gehege absolut gepflegt und ansprechend gestaltet.
Emma war total begeistert von den vielen „Bob Bobs“ (so hören sich laut Emma alle Vögel an) und ist an allen Ecken staunend stehen geblieben.

mondo verde landgraaf familienausflug 3
mondo verde landgraaf familienausflug 4_2
Wer sich ein wenig ausruhen möchte oder Hunger hat, kann entweder in eines der Restaurants/Cafes gehen oder sich einfach einen gemütlichen Platz für ein Picknick suchen – vor allem die große Wiese direkt neben dem Teil des Parks, der Russland darstellt, eignet sich perfekt für ein Picknick.

mondo verde landgraaf familienausflug 10
Ich bin bei jedem Besuch erneut über die große Pflanzen-Vielfalt im „Mondo Verde“ erstaunt.
Gerade noch steht man unter einem prächtigen Baum voller Kirschblüten, ein paar Meter weiter wachsen Palmen und große Bonsais und eine halbe Stunde später steht man in einem zugewachsenen Waldgebiet.
Exotische Pflanzen findet man vor allem im Tropenhaus.

mondo verde landgraaf familienausflug 2
mondo verde landgraaf familienausflug 17
mondo verde landgraaf familienausflug 21
Für Emma gab es im „Mondo Verde“ noch eine ganz besondere Premiere.
Schon seit Wochen möchte sie jegliche Treppen am liebsten alleine hoch und runter gehen – die Betonung liegt auf gehen, denn von Krabbeln hält sie gar nichts. Ganz alleine klappt es aber noch nicht und ist uns ehrlich gesagt auch etwas zu gefährlich.
Doch in „Marroko“ hat sie es dann tatsächlich geschafft, sie ist ganz alleine einige Stufen einer kleinen Treppe hoch gegangen, ohne sich dabei an uns oder einem Geländer festzuhalten.
Die große Treppe in „Portugal“ hat sie dann aber doch lieber zum Ausruhen genutzt.

mondo verde landgraaf familienausflug 12
mondo verde landgraaf familienausflug 20
mondo verde landgraaf familienausflug 11
IMG_8094Wem es im „Mondo Verde“ richtig gut gefällt, kann dort auch Feste feiern oder sogar heiraten.
Zur Auswahl stehen dann zum Beispiel die spanische Alhambra oder die toskanische Villa.
Und um schöne Fotos zu machen geht man nur ein paar Meter bis zum Trevi Brunnen.

mondo verde landgraaf familienausflug 15_2Für mich ist das „Mondo Verde“ auf jeden Fall einen Besuch (oder auch mehrere) wert, auch wenn ich mir sehr wünschen würde, dass dort dringend etwas an den Tiergehegen gemacht wird.
Vor allem das Gehege der Kamele war überhaupt nicht gepflegt und viel zu klein.
Mir persönlich würde es nichts ausmachen, wenn es in dem Park gar keine Tiere geben würde, denn mit seinem ausergewöhnlichen Konzept hebt sich das „Mondo Verde“ sowieso schon von anderen Freizeitparks ab.

mondo verde landgraaf familienausflug 6_2
mondo verde landgraaf familienausflug 13

Wenn euch die Bilder neugierig gemacht haben, dann findet ihr weitere Informationen auf der Website des Parks.

mondo verde landgraaf familienausflug 9

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Rückblickende Erinnerung - Mai 2016 - Munchkins Happy Place
    2. Juni 2016 at 23:19

    […] Erinnert ihr euch noch an meine Bucket List für den Frühling, wo ich all unsere Pläne für die Frühlingszeit festgehalten habe? Einige unserer Pläne haben wir im Mai in die Tat umgesetzt. Wir haben zum Beispiel einen wunderschönen Tag im Mondo Verde verbracht und hatten dort unser erstes Picknick als Familie. (Hier bekommt ihr ein paar Eindrücke des Ausfluges) […]

  • Leave a Reply

    CommentLuv badge