Hauptgericht Rezepte

[Heute essen wir…] Tomaten-Rucola Risotto

 
Risotto steht bei uns relativ häufig auf dem Tisch, vor allem seit ich mich glutenfrei ernähren muss.
 Das tolle an Risotto ist, dass einfach alles dazu passt. Meist schauen wir einfach, was wir noch so im Kühlschrank haben und dann gibt es entweder Pilz-Risotto, Kürbis-Risotto oder Risotto mit Zucchini oder Mais. Und falls wir kein Ricotta im Haus haben nehmen wir an stattdessen z.B. Frischkäse.
 
  Ganz besonders sommerlich und frisch schmeckt Risotto mit vielen kleinen Tomaten und Rucola.
 

 
Zutaten
 
           250gr Risotto Reis
          1 Liter Gemüsebrühe
          1-2 Knoblauchzehen
          ½ Zwiebel
          1 Bund Rucola (oder 2 Handvoll)
          350-400gr Tomaten
          1 Packung Ricotta
 
 
Zubereitung
 
 Knoblauch und Zwiebel fein würfeln und die Tomaten halbieren.
 
Knoblauch und Zwiebel in einer Pfanne mit etwas Öl bei schwacher Hitze glasig dünsten. 
 
  Den Reis hinzufügen und bei niedriger Temperatur unter mehrmaligem rühren leicht dünsten.
 
 Die Gemüsebrühe in die Pfanne geben und leicht köcheln lassen 
bis keine Flüssigkeit mehr zu sehen ist.
 
Den Ricotta unterrühren und im Anschluss die Tomaten und den Rucola hinzufügen und gut vermengen.
 
 
 
 
 
 
Lasst es euch schmecken
 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply