DIY

Herbstliche Gewürz-Knete

Es ist schon eine ganze Weile her, seit wir das letzte Mal selber Knete gemacht haben. Da unsere Große gerade aber wieder richtig viel Freude am Kneten hat, haben wir ganz spontan eine große Portion hergestellt. Und damit die Knete auch gut zur Jahreszeit passt, duftet sie jetzt nach Herbst und Vorweihnachtszeit.


Mal abgesehen davon, dass unsere Große bei Wind und Wetter im Waldkindergarten ist, sind wir auch in unserer Freizeit bei typischem Herbstwetter draußen unterwegs. Wenn es dann aber mal wieder so richtig usselig kalt und verregnet ist, wir doch mal wieder mehr Zeit zuhause verbringen und ein kreatives Projekt die Stimmung aufheitern würde, dann ist Knete herstellen einfach genau das Richtige.
Die benötigten Zutaten sind meist schnell zusammengesucht und mit ein paar Extras lässt sich die Knete jedes Mal ein bisschen anders gestalten.


Ich finde es immer toll, wenn kreative Aktivitäten direkt mehrere Sinne ansprechen. Beim Kneten wird natürlich vorranging der Tastsinn angesprochen. Gerade wenn man zu der weichen und warmen Knete ein paar Gegenstände zur Verfügung stellt, die hart, kalt, zackig oder schwer sind, kann das ein tolles Erlebnis sein. Wir haben uns, passend zur Jahreszeit, für ein paar Naturmaterialien entschieden: Tannenzapfen, verschiedene Nüsse, Zweige, Steine und getrocknete Blumen eignen sich super dafür.


Um gleichzeitig auch den Geruchssinn etwas mehr einbeziehen zu könne, haben wir die Knete mit Gewürzen verfeinert. Hier kann man sich total ausleben und je nach Gewürz auch tolle farbige Knete herstellen.
(Hier findet ihr unser Rezept für farbige Knete)
Für das gewissen Herbst-Feeling haben wir uns diesmal für Zimt und Piment entschieden. Der Geruch ist sehr angenehm und unserer Großen hat es so gut gefallen, dass sie zwischendurch immer wieder an der Knete geschnuppert hat.


Was ihr benötigt:

– 400g Mehl
– 200g Salz
– 2 EL Zitronensäure
– 500ml Wasser
– 3 EL Speiseöl
– Piment & Zimt

– Viele verschiedene Naturmaterialien

Und so geht`s:

Mehl, Salz und Zitronensäure in einer großen Schüssel vermischen.
Das Wasser aufkochen und zusammen mit dem Öl in die Schüssel geben.
Mit einem Handmixer alles gut durchmischen.
Die Gewürze zur Knetmasse hinzufügen und alles nochmal richtig gut vermischen bzw. mixen.
Wenn die Knete zu trocken ist, einfach noch ein bisschen Öl hinzufügen und untermischen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply