Gedankenwelt Schwangerschaft

Halbzeit

Ich kann es noch gar nicht fassen, die Hälfte der Schwangerschaft ist tatsächlich schon vorbei.

Ich bin laut meinem errechneten Geburtstermin am 31.12.2014 seit heute in der 
21. Schwangerschaftswoche. 
Somit stehen noch 20 Wochen oder 140 Tage vor mir, wenn Munchkin wirklich ein Silvesterknaller wird.
 

Es ist unglaublich, wie schnell die letzten Monate vergangen sind. 
Zu Beginn der Schwangerschaft habe ich nicht damit gerechnet so weit zu kommen. Nach den vorhergegangenen Prognosen meiner Ärzte bin ich davon ausgegangen, dass wir Munchkin verlieren würden, das es einfach nicht sein soll. Dementsprechend waren die ersten Wochen von Sorgen und Ängsten geprägt.
 
Zwischendurch, als die Übelkeit ihren Höhepunkt hatte, dachte ich, ich würde es nicht schaffen. 
Die Tage kamen mir wie in Zeitlupe vor.
 
Und nun sind die ersten 20 Wochen vorbei. Munchkin wird immer aktiver und ich freue mich über jede Bewegung die ich spüren oder sehen kann. Es ist jedes Mal aufs Neue ein unglaubliches und unbeschreibliches Gefühl und ich kann nicht anders als zu grinsen wie ein Honigkuchenpferd.
 
Die kommenden 20 Wochen fühlen sich momentan noch wie eine Ewigkeit an. 
Ich freue mich auf alles, was in dieser Zeit noch ansteht, auch wenn ich meine Sorgen nie ganz abstellen kann.
Und ich bin gespannt ob die Zeit tatsächlich wie im Fluge vergehen wird.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply