Browsing Category

Muttiple Choice

Kindheit Muttiple Choice

Spiele für Kleinkinder ~ Emmas Favoriten

Während Emma in ihrem ersten Lebensjahr einfach mit den Dingen gespielt hat, die wir ihr gegeben haben, so weiß sie mittlerweile ganz genau, was ihr gefällt und welche Spiele sie nicht interessieren.
Es gibt Spiele, die kramt sie jeden Tag aus dem Schrank und zwischendurch ist sie sogar so vertieft in ihr Spiel, dass sie nichts anderes mehr mitbekommt. Andere Spiele bekommen ihre Aufmerksamkeit nur hin und wieder.
Heute möchte ich euch Emmas Favoriten einmal genauer vorstellen.

Spiele für Kleinkinder Kinderspielzeug Holzspielzeug 8

Continue Reading

Familienleben Muttiple Choice

Unsere Bucket List für den Frühling [Muttiple Choice]

Könnt ihr es glauben, ich war gestern doch tatsächlich im T-Shirt draußen unterwegs, mehrere Stunden lang, und ich habe nicht gefroren. Wisst ihr, was das bedeutet?
Der Frühling ist nun tatsächlich angekommen.
Nach dem langen Winter war unser Ausflug ins Grüne gestern richtig angenehm. Und während wir unterwegs waren, schossen mir plötzlich ganz viele Dinge durch den Kopf, die wir in diesem Frühling machen könnten.
Und nicht nur bei mir sprudelten die Ideen, sondern auch bei Emmas Papa.
Schwuppdiwupp hatten wir eine ganze Reihe an Ideen, die wir bis zum Sommeranfang machen möchten – unsere ganz persönliche Frühlings-Bucket List.

muttiple choice frühling bucket list 2 Continue Reading

Familienzeit Muttiple Choice

Rituale – wie sie uns Tag für Tag begleiten [Muttiple Choice]

Kinder lernen durch Wiederholungen, das ist uns allen bekannt. Je häufiger sie eine bestimmte Sache durchführen, desto besser können die Kinder sie beherrschen. Die durch die Wiederholung erlebten Erfolgserlebnisse stärken zudem das Selbstbewusstsein der Kinder und der Weg zur Selbstständigkeit wird ganz nebenbei begangen.
Immer wieder erlebte Situationen schaffen aber vor allem auch Sicherheit.
Schon Säuglinge profitieren davon, bestimmte Situationen täglich auf die gleiche Art und Weise zu erleben. Neben all den neuen Eindrücken und Reizen, bieten diese Wiederholungen Beständigkeit, Vertrauen und Entspannung. Nach einer Weile wissen die Babys, was auf sie zukommt und was als nächstes passieren wird, und das ganz ohne ein Zeitgefühl zu besitzen.

Auch wir Erwachsenen haben meist bestimmte wiederkehrende Situationen, die zu unserem alltäglichen Leben einfach dazugehören. Die Tasse Kaffee am Morgen, ein bestimmter Radiosender auf dem Weg zur Arbeit, eine Runde joggen zum Ausgleich und abends werden vor dem Schlafen gehen ein paar Seiten eines Buches gelesen.
Und genau wie den Kindern, geben uns diese Handlungen ein gutes Gefühl. Während sich ein Leben mit Kleinkind nicht immer planen lässt, so geben uns Rituale jedoch einen gewissen Rahmen, an dem wir uns orientieren können.

Wollt ihr wissen, welche wiederkehrenden Momente wir an einem ganz normalen Tag, an dem wir nichts geplant haben, erleben?
Dann nehme ich euch heute mit auf eine 24-Stunden-Reise.

MuttipleChoiceMärz2
Continue Reading

Gedankenwelt Mama-Gedanken Muttiple Choice

Wochenbettdepression – verraten von den eigenen Gefühlen

Für unser Muttiple Choice-Thema im Februar „Vorstellung vs Realität“ musste ich mich tatsächlich erstmal sammeln und gut überlegen, was ich zu diesem Thema schreiben könnte und auch wollte. Sowohl hier als auch hier habe ich schon von meinen Erfahrungen berichtet, dass die Realität oft anders aussieht, als man es sich gewünscht oder vorgestellt hat. Um ein bestimmtes Thema habe ich bisher jedoch einen großen Bogen gemacht, weil mir einfach die richtigen Worte gefehlt haben um eine so wichtige Thematik anzusprechen:
die Wochenbettdepression.

Muttiple%2BChoice%2BFebruar_3.jpg
Continue Reading

Familienleben Gedankenwelt Muttiple Choice

[Muttiple Choice] Ein Vision Board für unsere 2016 Pläne

Es ist wirklich schon 2016, ich kann es immer noch nicht glauben.

Ein Jahr sind wir nun schon zu dritt. In der Silvesternacht um genau 2:00 ist Emma 1 Jahr alt geworden und gestern haben wir mit der Familie ihren Geburtstag gefeiert (einen kleinen Einblick in die Feier wird es in Kürze hier auf dem Blog geben).

Diesen Monat steht unser Muttiple Choice Thema ganz im Zeichen des neuen Jahres, denn wir werden euch in unsere jeweiligen Pläne für 2016 einweihen. Heute erzähle ich euch, was wir uns als Familie und ich mir für mich selber, für die kommenden 12 Monate vorgenommen haben.
In den nächsten Tagen könnt ihr auch bei Sarah, Julia, Katha, Anja, Lea und Lisa erfahren, was sie zu dem Thema „Unsere Pläne für 2016“ mit euch teilen möchten.
Bevor ich anfange, möchte ich euch noch darauf aufmerksam machen, dass sich bei Muttiple Choice etwas geändert hat. Vielleicht habt ihr gerade schon gemerkt, dass eine weitere Mama-Bloggerin zu uns gestoßen ist. Wenn ihr mehr über Lisa erfahren möchtet, schaut doch mal in unserer Vorstellungsrunde vorbei, die ich auf den neusten Stand gebracht habe.
Continue Reading